Meine Region
© Foto: Lars Nissen

Cuxhaven, Stade, Rotenburg und Osterholz

Ich bin Ihre Landtagsabgeordnete und Ansprechpartnerin für die niedersächsische Region links der Elbe ab Hamburg. Dazu zählen neben meinem Heimatkreis Cuxhaven, die Landkreise Stade, Rotenburg und Osterholz. Sie haben Anregungen, Ideen oder Fragen zu unserer Region? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden würden. Ich bin gerne in der Region unterwegs und unterhalte mich mit Ihnen direkt vor Ort. Daher freue mich über Anregungen und Einladungen.

Eva vor Ort

Hier finden Sie Berichte über meine Besuche und Aktivitäten in der Region Cuxhaven, Stade, Rotenburg und Osterholz. Ich bin gerne in der Region unterwegs und unterhalte mich mit Ihnen direkt vor Ort. Daher freue mich über Anregungen und Einladungen.

Oldenburg „Kultur ist systemrelevant“ – Austausch von Oldenburger Kulturakteur*innen mit Eva Viehoff und Susanne Menge

Ende Oktober besuchte ich zusammen mit meiner Landtagskollegin Susanne Menge Kulturbetriebe in Oldenburg, um über deren schwierigen Situation in der Corona-Pandemie zu sprechen.

Herbsttour 2020 Besuch des Norddeutschen Vogelmuseums in Osterholz-Scharmbeck

Zu Beginn meiner Herbsttour durch meine Betreuungswahlkreise habe ich das Norddeutsche Vogelmuseum in Osterholz-Scharmbeck besucht.

Osterholz-Scharmbeck Landtagsabgeordnete besucht Hidden Champion FAUN Umwelttechnik GmbH

Während meiner Herbsttour 2020 habe ich den Mittelständler FAUN besucht, um mich dort über innovative und umweltfreundliche Abfall- und Reinigungsfahrzeuge mit Wasserstoffantrieb zu informieren.

Oste-Tour 2020 Mit dem Fahrrad durch die Landkreise Cuxhaven, Stade und Rotenburg

Im Juli bin ich mit dem Fahrrad durch meine Wahlkreise geradelt und habe Menschen und Orte besucht.

Vorlesetag in Loxstedt Begeistern fürs Lesen

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages habe ich in der Gemeindebücherei Loxstedt rund 80 Grundschulkindern aus der Umgebung vorgelesen.

Kreisvorständetreffen Grüne diskutieren über Kulturförderung und Integration im ländlichen Raum

Am Samstag haben sich die Kreisvorstände der Grünen aus Cuxhaven, Osterholz, Stade und Rotenburg mit der für diese Landkreise zuständigen Landtagsabgeordneten Eva Viehoff zur Klausur im Theaterwerk in Hagen-Albstedt (Landkreis Cuxhaven) getroffen. Dabei standen zwei...

Bundestagsabgeordnete in Loxstedt Cem Özdemir und Sven-Christian Kindler diskutierten über Europa und A20

Die beiden Bundestagabgeordneten Cem Özdemir und Sven-Christian Kindler haben den Landkreis Cuxhaven besucht. Zuerst bereisten sie die geplante Strecke der A20 mit der Bürgerinitiative A20-Nie. Danach diskutierten sie mit Gästen aus der Region über den Weg zum neuen...

Unterwegs im Landkreis Osterholz Landtagsabgeordnete informiert sich über Tourismus und Kultur rund um Worpswede

Zwei Tage lang reiste die Landtagsabgeordnete Eva Viehoff (Bündnis 90/Die Grünen) durch die Region, um sich über die Kulturangebote in Worpswede und die Möglichkeiten des nachhaltigen Tourismus in der Region zu informieren. Neben der Besichtigung der zahlreichen...

Regionale Meldungen

Hier finden Sie meine Stellungnahmen und Statements zu Themen aus der Region Cuxhaven, Stade, Rotenburg und Osterholz. Falls Sie Anregungen, Ideen oder Fragen zu unserer Region haben, melden Sie sich gerne bei mir und meinem Team.

Corona Grüne: Überfüllte Schulbusse nicht hinnehmbar

Grüne fragen Landesregierung, was sie gegen das Problem der überfüllten Schulbusse in Corona-Zeiten unternehmen wird.

Landkreis Cuxhaven Viehoff kritisiert Weltraum-Phantasien

Forderung der FDP nach einem Weltraumbahnhof in der Nordsee ist ein falsches Signal für die Urlaubsregionen an der Küste und das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Cuxhaven Was verbirgt die Landesregierung beim Fischsterben?

Landesregierung liefert immernoch keine Ergebnissen zur Untersuchung der toten Fische aus der Elbmündung. Die Grünen fordern schnelles und unabhängiges Handeln sowie Transparenz.

Prämie für Rad, ÖPNV, Bahn und Car-Sharing Mit einer Mobilitätsprämie Konjunktur und Klimaschutz in Cuxhaven voranbringen

Für die Mobilität schlagen die Grünen im Landtag eine „Niedersächsische Corona-Mobilitätsprämie“ vor. Sie besteht aus zwei Bausteinen: einer Prämie von maximal 800 Euro für Privatpersonen und einer Förderprämie von bis zu 3.000 Euro für gewerbliche und andere...

Cxuhaven Grüne fordern Aufklärung zum Fischsterben

Grüne wollen von Landesregierung wissen, warum Schleswig-Holstein die angespülten Fischkadaver bereits untersucht, Niedersachsen aber scheinbar nicht. Zudem muss ein erneutes Fischsterben verhindert werden.

Schlickverklappung in der Elbmündung geht weiter Landesregierung wortbrüchig

Die Landesregierung hat verschlafen sich gegen die Baggergutverklappungen auszusprechen. Obwohl das Baggergut aus der Elbe hochbelastet ist, wird weiterhin tonnenweise Schlick vor der Küste von Cuxhaven verklappt.

Kinderbetreuung während Corona Eltern brauchen dringend Entlastung

Die Angebote der Notbetreuung reichen nicht aus, um den Bedarf zu decken. Deshalb ist es entscheidend, dass auch diesen Eltern Perspektiven geboten werden.

Missstände in Schlachtbetrieben Infektionsschutz sicherstellen und Arbeitskräfte schützen

Corona-Fälle nun auch in Niedersachsen. Grüne kritisieren Untätigkeit der Landesregierung bei Kontrolle der Schlachthöfe.

Parlamentarische Initiativen für meine Region

Antwort der Landesregierung auf kleine Anfrage Beantragte Einleitungen in die Elbe: Radioaktives Wasser aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel

 

Anfrage der Abgeordneten Eva Viehoff, Christian Meyer, Detlev Schulz-Hendel, Dragos Pancescu und Imke Byl (GRÜNE), eingegangen am 07.12.2018 - Drs. 18/2375 an die Staatskanzlei übersandt am 14.12.2018 - Antwort des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie,...

Antwort der Landesregierung auf kleine Anfrage Angeschwemmtes Paraffin in Cuxhaven: Was tut die Landesregierung?

Anfrage der Abgeordneten Meta Janssen-Kucz, Eva Viehoff, Imke Byl und Stefan Wenzel (GRÜNE), eingegangen am 19.11.2018 - Drs. 18/2154 an die Staatskanzlei übersandt am 22.11.2018 - Antwort des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz...